Krankenfahrten (auch Rollstuhltaxi), Kur- und Rehafahrten

Wir bieten Sitzend-, Rollstuhl- und Liegendtransporte für Patienten, die nicht medizinisch betreut werden müssen. Nach oder von zuhause, zum oder vom Krankenhaus, zu und von der Reha.

Sprechen Sie vor Fahrtantritt Ihre Krankenkasse oder Ihren Arzt auf eine ärztliche Verordnung einer Krankenfahrt mit dem Taxi an. Ordnet der Arzt eine Krankenfahrt mit dem Taxi an (z.B. Hin- oder Rückfahrt oder Verlegung aus stationärer Behandlung), zahlen Sie nur einen Eigenanteil von mindestens € 5,00 bzw. 10% des Fahrpreises, maximal jedoch nur € 10,00. Wenn Sie von Zuzahlungen bei Arzneimitteln oder Fahrtkosten befreit sind, trägt Ihre Krankenkasse die vollen Fahrtkosten.