Krankenfahrten, ärztliche Verordnung

Aesculap_Stab

Sprechen Sie vor Fahrtantritt Ihre Krankenkasse oder Ihren Arzt auf eine ärztliche Verordnung einer Krankenfahrt mit dem Taxi an. Ordnet der Arzt eine Krankenfahrt mit dem Taxi an (z.B. Hin- oder Rückfahrt oder Verlegung aus stationärer Behandlung), zahlen Sie nur einen Eigenanteil von mindestens € 5,00 bzw. 10% des Fahrpreises, maximal jedoch nur € 10,00. Wenn Sie von Zuzahlungen bei Arzneimitteln oder Fahrtkosten befreit sind, trägt Ihre Krankenkasse die vollen Fahrtkosten.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich über Kostenregelungen und Eigenanteilsbestimmungen der Krankenkassen und sind Ihnen gerne bei allen Formalitäten und Verordnungen rund um die Genehmigung von Ihrer Krankenkasse behilflich. Unsere Verwaltung ist wochentags besetzt von 8 Uhr bis 16 Uhr, Tel. 08031 359966.